Startseite

 
> Über mich

> PR & Text

> Veröffentlichte 
   Verlagsbücher

> Anfahrt

 
 

 
 
> Impressum

> AGB's

> Rechthinweise

 
 
 
Verlag Sternal Media
Bernd Sternal
Willi-Lohmann-Str. 10
06485 Quedlinburg/
OT Gernrode

Tel. 039485 - 319

E-Mail für mich!

 

Mehr als nur Social Media:
So funktionieren
PR und Marketing im Netz

     
https://www.pexels.com/de-de/foto/braun-gerahmte-brille-905163/
Quelle: Pexels 01

Online Marketing und PR sind heutzutage auch für kleine und mittelständische Unternehmen unerlässlich, um langfristig erfolgreich wirtschaften zu können. Doch noch immer begehen Geschäftsführer oder Manager kleine und große Fehler, wenn es um das Thema geht. Wir beleuchten daher anhand von Beispielen drei Möglichkeiten, mit denen Firmen gutes Marketing im Internet betreiben können.

Neukundengewinnung anhand von Boni

Eine sehr gute Möglichkeit um im Netz erfolgreich PR zu betreiben, ist für viele Firmen das Locken von neuen Kunden mithilfe von kleinen Boni oder Gratis-Angeboten. Studien belegen schon seit längerem, dass Boni im Internet äußerst erfolgreich sind. Sinn machen die finanziellen Anreize immer dann, wenn die eigene (Web-)Dienstleistung im Kern kostenpflichtig ist, für viele Nutzer aber gleichzeitig Neuland darstellt. Das beste Beispiel für eine Industrie, welche Boni erfolgreich im Internet nutzt, ist vermutlich die der Online Casinos. Internet-Spielhallen setzen alleine in Deutschland inzwischen mehr als eine Milliarde Euro jährlich um, bei stark steigender Tendenz - kein Wunder also, dass es im Sektor eine hohe Anbieter-Dichte gibt. Neue Online Casinos 2022 nutzen daher im großen Stil Boni-Kampagnen: Betreiber wie Jet Casino, G-Slot, Lucky Days oder Set Casino bieten potenziellen Nutzern oft mehrere Freispiele, sowie gratis Guthaben bei einer Erstanmeldung. Die Boni fallen dabei üppig aus: Vergütungen in Höhe von 2.000 Euro, sowie mehrere hundert Freispiele zum Start, gehören bei guten Anbietern inzwischen zum Standard. Wer solide Boni-Programme ausarbeitet und intelligent nutzt, kann in vielen verschiedenen Industrien im Netz Fuß fassen.

Virales Marketing

Das sogenannte Viral Marketing ist ein weiteres wichtiges Standbein einer modernen Online-Kampagne. Virales Marketing nutzt, im Gegensatz zur Mundpropaganda, soziale Netzwerke, das Internet im Allgemeinen und andere Medien, um eigene Marketing-Botschaften zu verbreiten. Hierbei helfen die potenziellen neuen Kunden tatkräftig mit, indem sie diese Botschaften teilen und so ihre Unterstützung für das Unternehmen zeigen. Je stärker die Empfänger von den geteilten Inhalten emotional angesprochen werden, desto effektiver die Kampagne. Manche Unternehmen sind inzwischen so gut im Viral Marketing geworden, dass die privaten Verbreiter der Nachrichten die Kampagnen nicht mal mehr als solche identifizieren. Bestes Beispiel dafür ist die Technologie-Branche: Insbesondere die amerikanische Firma Apple schafft es immer wieder, durch „zufällig“ ins Internet geratene Bilder und Schemata von künftigen Produkten, die Aufmerksamkeit von Millionen von Nutzern zu wecken - und regelmäßig intensive Diskussionen auszulösen.

 

https://www.pexels.com/de-de/foto/marketing-hande-kreativ-arbeiten-6224/
Quelle: Pexels02
 

Social Media

Nicht vergessen sollte man auch die „klassischen“ Kampagnen über Social Media. Facebook, Instagram und neuerdings TikTok haben in Deutschland über 40 Millionen Nutzer - und diese können, kostengünstig, über die entsprechenden Kanäle erreicht werden. Insbesondere für Start-ups und Neugründer ist eine gewöhnliche Social Media Kampagne nämlich noch immer das beste Werkzeug, um die eigenen Produkte und Dienstleistungen zu bewerben und bekannter zu machen. Auch große Unternehmen nutzen die Option: Coca-Cola etwa erregte 2013 mit seiner „Trink 'ne Coke mit…“ Kampagne für Aufsehen.  Auch diese Option sollte man beim Marketing im Netz also nicht außer Acht lassen.

Fazit

PR und Marketing im Internet benötigen einiges an Expertise und noch immer begehen Manager und Gründer große und kleine Fehler dabei. Wer sich an den hier vorgestellten Beispielen orientiert, wird allerdings (fast) garantiert Erfolg beim Marketing im Netz haben. Und dadurch Umsatz und Gewinn fast zwangsläufig steigern.

 

Fotos:
Pexels01: https://www.pexels.com/de-de/foto/braun-gerahmte-brille-905163/
Pexels02: https://www.pexels.com/de-de/foto/marketing-hande-kreativ-arbeiten-6224/
 
 

Copyright by Sternal Media 2011